Rope Skipping

 

Die TSG Seckenheim bietet seit 2007 ein breites Angebot in der Sportart Rope Skipping an.

 

Die Einsteiger- und Freizeitgruppen bewegen sich auf Landesebene mit Shows und Breitensportwettkämpfen. Der Besuch von Landesturn– und Landeskinderturnfesten gehört genauso zum Programm wie die Gestaltung von Shows und Mitmachangeboten.

 

Die Leistungssportgruppen starten sowohl im Einzel als auch im Team auf Bundesebene und arbeiten mit erhöhtem Trainingsaufwand (mindestens 3 mal in der Woche). Alle Trainer der TSG sind entweder als Übungsleiter oder als Trainerassistenten ausgebildet und besitzen eine Kampfrichterlizenz.

 

Weit über die Landesgrenzen bekannt ist die Rope Skipping Gala-Showgruppe „Jump Factory“ der TSG Seckenheim, die auf großen Gala-und Showbühnen zu Hause ist.

 

 

Abteilungsleitung

Annika Katzenmeier und Barbara Wörz

Tel. 0621 - 15 69 120

Rope-Skipping@tsg-seckenheim.de

 

Allgemeine Angaben

  • Wettkampf- und Breitensport
  • Altersspanne 7-26 Jahre
  • Trainingsstätte TSG Turnhalle (Seckenheimer Hauptstr. 33)
    Schloss (Seckenheimer Hauptstr. 68)
    Gerhard-Hauptmann-Schule (Lüderitzstr. 36, MA-Rheinau)
    Rheinau Grundschule

Trainingszeiten

Wettkampfgruppe 3 Montag 17:00-18:30 G.-H.-Schule Rheinau

Freitag 16:30-18:00 G.-H.-SchuleRheinau

Einsteiger

(bis 4. Klasse)

Dienstag 15:30-17:00 TSG Turnhalle

Fortgeschrittene 

(bis 4. Klasse)

Dienstag 17:00-18:30 TSG Turnhalle

Springer

(ab 5. Klasse)

Donnerstag 17:00-19:00 G.-H.-Schule Rheinau

Wettkampfvorbereitung

(ab 3. Klasse)

Dienstag 16:45-18:00 TSG Turnhalle

Leistungsgruppe 1

Mittwoch 19:00-21:00 Rheinau Grundschule und

Freitag 18:00-21:00 G.-H.-Schule Rheinau

Sonntag 17.00- 20.00 TSG Turnhalle

Leistungsgruppe 2

Mittwoch 17:00-19:00 G.-H.-Schule Rheinau und

Freitag 18:00-21:00 G.-H.-Schule Rheinau

Freitag 17.15- 19.00 Uhr TSG Turnhalle

Showgruppe "Jump Factory" Montag 18:00-21:00 G.-H.-Schule Rheinau